Abwehrsprays für die Selbstverteidigung gegen Tiere und Menschen zählen zu den effektivsten Selbstverteidigungswaffen. Die meisten Abwehrsprays basieren auf Oleoresin Capsicum. Das ist ein Extrakt aus der Chillischote, weshalb Sprays mit diesem Wirkstoff auch Pfeffersprays genannt werden. Genau genommen wäre Chilliesprays der bessere Name.

Andere Abwehsrsprays basieren auf CS (2-Chlorbenzylidenmalonsäuredinitril). Das ist ein Tränenreizstoff der als Tränengas bekannt ist.

Grundsätzlich empfehlen wir für die Selbstverteidigung Pfeffersprays, da diese in der kleinen Dosis deutlich effektiver wirken und auch zielgerichteter eingesetzt werden können.

Aber was sind nun die Hauptgründe für den Kauf eines Abwehrsprays?

10 Gründe warum du dir ein Abwehrspray kaufen solltest

1. Richten keine bleibenden Schäden an

Pfeffersprays sind relativ sanfte Waffen. Nachdem der Angreifer in Kontakt mit dem Spray gekommen ist, braucht er zumindest mehrere Minuten um wieder sehen zu können. Trotzdem tauchen normalerweise keine langfristigen Nebenwirkungen auf, auch wenn das Spray direkt in die Augen gesprüht wurde.

Bedenken musst du, dass Pfeferspray den Angreifer zwar blendet und unangenehme Schmerzen verursacht, aber nicht unbedingt kampfunfähig macht. Daher solltest du nach der Anwendung auf jeden Fall die Beine in die Hand nehmen und vor dem Aggressor fliehen.

2. Können relativ leicht gehandhabt werden

Viele Selbstverteidigungswaffen (Schlagstöcke, Schlagschirme etc) sollten nur eingesetzt werden, wenn man schon eine gewisse Trainingserfahrung hat. Es kann sogar gefährlich werden, wenn du solche Waffen dabei hast und bei einem Angriff entwaffnet wirst.

Pfefferspray kannst du jedoch auch ohne viel Übung einsetzten. Trptzdem empfehlen wir natürlich, dass du zumindest eine Dosis für Testzwecke kaufst, damit du mit der Anwendung des Abwehrsprays vertraut wirst.

3. Du kannst Angreifer auch aus der Distanz in Schach halten

Im Fall eines Angriffs (Mensch oder Tier) willst du vermeiden, dass der Angreifer dir zu nahe kommt. Mit einem Abwehrspray kannst du dich schon aus wenigen Metern Entfernung verteidigen.

4. Abwehrsprays sind leicht mitzunehmen

Ein großer Vorteil der Abwehrsprays ist auch, dass sie relativ klein sind. Viele können sogar in Hosentaschen eingesteckt werden. Frauen können sie sowieso problemlos in der Handtasche mitnehmen.

Haben dich diese 4 Gründe überzeugt? Dann schau dir auch unseren Testartikel der empfehlenswerten Pfeffersprays an.

Warum ein Abwehrspray kaufen? 10 Gründe
4 (80%) 1 vote